FACEBOOK BID MANAGER
  • Save time and budget with automated high precision bidding
  • Optimizes even the highly complex campaigns
  • Converts your target KPI in the most efficient bidding strategy
Tablet
bottom corner

Hinweise zum Datenschutz

www.performates.com ist ein Internetangebot (im Folgenden die „Website“) der Performates UG, Dircksenstrasse 40 in D 10178 Berlin, die auch verarbeitende Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) bzw. ab dem 25.05.2018 der EU Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist (im Folgenden der „Betreiber“). Der Betreiber dieser Website nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Er behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Der Nutzer hat das Recht, erteilte Einwilligungserklärungen jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, indem er eine entsprechende Nachricht an info@performates.com sendet oder den Betreiber auf sonstige Weise hiervon in Kenntnis setzt.

Diese Datenschutzerklärung ist jederzeit einsehbar unter https://www.performates.com/web/privacy-policy.

A. Allgemeine Hinweise

Der Betreiber verpflichtet sich, die vom Nutzer bereit gestellten Informationen jederzeit mit größter Sorgfalt zu behandeln. Dies betrifft auch und insbesondere die Zusammenarbeit mit Partnern und Dritten. Der Betreiber übernimmt jedoch keine Haftung für Dritte, soweit dies nicht gesondert erklärt wird.

Der Nutzer kann die Website besuchen, ohne Angaben zu seiner Person zu machen. Der Betreiber speichert lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben dem Betreiber keinen Rückschluss auf die Person des Nutzers.

Der Betreiber erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten ausschließlich soweit dies zur Wahrung der berechtigten Interessen des Betreibers erforderlich ist, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen (Art. 6 Abs. 1 UAbs.1 (f) DS-GVO). Als personenbezogene Daten gelten alle Angaben, die der Nutzer auf dem Internetangebot des Betreibers bereitstellt und die einen Rückschluss auf die Identität des Nutzers zulassen, sowie alle sonstigen Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

Beim Besuch des Nutzers auf der Website erhebt und verarbeitet der Betreiber personenbezogene Daten auf zwei Arten:

  1. Daten, die der Nutzer selbst zur Verfügung stellt, nämlich bei der Kontaktaufnahme mittels des Kontaktformulars, per E-Mail oder im Rahmen der Registrierung für das Performates Tool (siehe Abschnitt B.), sowie
  2. Daten, die durch automatisierte Verfahren (siehe Abschnitt C.) erhoben und verarbeitet werden.

In den folgenden Abschnitten D. – G. informiert der Betreiber über die Speicherdauer, Datensicherheit sowie über die Rechte von Nutzern in Bezug auf die vom Betreiber unter B. und C. erhobenen personenbezogenen Daten.

B. Vom Nutzer zur Verfügung gestellte Daten

Der Betreiber erhebt personenbezogene Daten, die der Nutzer bei einer Kontaktaufnahme mit dem Betreiber (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilt. Der Nutzer sieht davon ab, dem Betreiber sensible Daten mitzuteilen. Als sensible Daten gelten personenbezogene Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie genetische Daten, biometrische Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Gesundheitsdaten und Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung. Die Erhebung dieser Daten erfolgt auf Grundlage der Einwilligung des Nutzers, die dieser jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ohne Angabe von Gründen gegenüber dem Betreiber widerrufen kann. Eine weitere Bearbeitung der Anfrage durch den Betreiber ist dann jedoch im Regelfall nicht möglich. Die dem Betreiber auf diese Weise übermittelten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung des jeweiligen Anliegens des Nutzers und der diesbezüglichen Korrespondenz verarbeitet. Soweit der Nutzer seine E-Mail-Adresse bereitstellt, willigt er außerdem ein, dass der Betreiber ihn über diesen Kommunikationskanal kontaktiert, um das Anliegen des Nutzers zu beantworten.

Zudem richtet der Betreiber für jeden Kunden, der sich entsprechend registriert, einen passwortgeschützten Zugang zum Performates Tool ein. Hierfür speichert der Betreiber personenbezogene Daten, die der Nutzer dem Betreiber im Rahmen der Registrierung zum Performates Tool mitteilt (z.B. Name, E-Mail-Adresse)

C. Automatisierte Verfahren

Der Betreiber verwendet den Web-Analysedienst Google Analytics. Dieser wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“), zur Verfügung gestellt und betrieben. Google Analytics verwendet seinerseits Cookies und ähnliche Technologien, um im Auftrag des Betreibers Informationen zur Nutzung der Website zu sammeln und zu analysieren, sowie um über Aktivitäten und Entwicklungen zu berichten. Google Analytics kann auch Informationen über die Nutzung anderer Websites, Apps und Online Ressourcen sammeln.

Die durch ein Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Der Betreiber setzt Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, dass die IP-Adresse des Nutzers von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Anliegen des Betreibers im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung seines Angebotes und Webauftritts.

Weitere Informationen zu Google Analytics sind verfügbar unter www.google.com/policies/privacy/partners/. Um eine Nutzung von Google Analytics zu vermeiden („Opt-Out“), kann ein Google Analytics Opt-out Add-on für den Browser heruntergeladen werden, welches unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout erhältlich ist.

D. Speicherdauer

Der Betreiber speichert die erhobenen Daten nur solange, wie es für den Zweck, für den die Daten erhoben worden sind, erforderlich ist, beziehungsweise so lange, wie es aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich ist. Die Speicherdauer personenbezogener Daten, die im Rahmen der unter C. aufgeführten automatisierten Verfahren erhoben wurden, richtet sich nach dem Zweck des jeweiligen automatisierten Verfahrens, unter anderem nach der für den Nutzer erbrachten Dienstleistung. Sobald der Zweck für die Speicherung der Daten erfüllt oder weggefallen ist, werden die Daten vollständig gelöscht.

E. Datensicherheit

Der Betreiber trifft technische und organisatorische Maßnahmen auf dem Stand der Technik, um die erhobenen Daten zu schützen, insbesondere vor unabsichtlicher oder absichtlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff durch Unbefugte.

F. Auskunftsrecht und Widerrufsrecht

Der Nutzer hat das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die beim Betreiber zu seiner Person gespeicherten Daten, sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie des Rechts auf Datenübertragbarkeit sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung seiner personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung kann sich der Nutzer an den Betreiber unter info@performates.com oder den im Impressum aufgeführten Kontaktdaten wenden.

G. Recht zur Beschwerde

Der Nutzer hat das Recht, sich mit etwaigen datenschutzrechtlichen Beschwerden an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden.

Berlin, den 27.03.2018

Kontakt Information

Performates UG
Dircksenstraße 40
10178 Berlin
Germany

Tel.: +49 (0)30 275 953 18
E-Mail: info@performates.com